Bewusstsein schafft Menschlichkeit – EUGEN DREWERMANN im Gespräch

„Wachstum ist fortschreitende Zerstörung“ – der ehemalige Priester, Kirchenkritiker und heutige Autor und Friedensaktivist Eugen Drewermann bringt die Sache auf den Punkt. Über 80 Bücher hat der 76-jährige bis heute geschrieben, Drewermann rüttelt auf und appelliert an das System, endlich wieder die Menschlichkeit in den Mittelpunkt des Handelns zu stellen. Dabei äußert er seine Gedanken zu Brexit, IS und den Rohstoffkriegen der USA genau so deutlich, wie die Wichtigkeit mit der Religion einen Ort zu schaffen, in dem der Mensch einfach nur Mensch sein kann. Ein Gespräch, das unter die Haut geht, das nur einen Schluß zulässt: wir müssen endlich mehr für den Frieden auf dieser Welt einstehen.

4 Gedanken zu “Bewusstsein schafft Menschlichkeit – EUGEN DREWERMANN im Gespräch

Schreibe einen Kommentar